Wir über uns


Direkt an der Weser im Dreiländereck (NRW, Hessen, Niedersachsen) liegt die Stadt Beverungen mit ihren 12 Ortsteilen, sie gehört zum Kreis Höxter und hat eine Größe von 97 km² mit ca. 14.232 Einwohnern. Die Stadt Beverungen besitzt ein großes Industrie- und Gewerbegebiet im Norden der Stadt, mehre kleinere Gewerbegebiete in der Kernstadt Beverungen sowie in den Ortschaften Dalhausen und Würgassen, dazu gibt es noch etliche Kleinbetriebe in allen Ortsteilen. Die wichtigsten Verkehrsschnittpunkte sind die Bundesstraße B 83 mit Anschluss in Kassel an die Autobahn A7 Frankfurt - Kassel - Hannover und der B 241 über Warburg an die Autobahn Kassel- Dortmund - Ruhrgebiet der A44.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Beverungen hat insgesamt ca. 370 aktive Mitglieder. Sie setzt sich zusammen aus dem Löschzug Beverungen sowie den Löschgruppen Amelunxen, Dalhausen, Drenke, Haarbrück, Herstelle, Jakobsberg, Rothe, Tietelsen, Wehrden, Würgassen. Der Ortsteil Blankenau besitzt als einziger keine eigene Löschgruppe, da er ca. 2 km von der Kernstadt entfernt liegt und der Brandschutz durch den Löschzug 1 sowie dem Löschzug 3 sichergestellt wird.

Um den Nachwuchs an die Aufgaben der Feuerwehr heranzuführen, unterhalten der Löschzug Beverungen sowie die Löschgruppen Dalhausen und Herstelle, Jugendfeuerwehren mit derzeit ca. 70 Jugendlichen ab dem Alter von 10 Jahren.

Um Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Beverungen zu werden, können sich die Interessenten mit dem Löschzugführer bzw. dem jeweiligen Löschgruppenführer der Ortschaften oder dem Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Beverungen,

Herrn Stadtbrandinspektor
Stefan Nostitz
Torbreite 5
37688 Beverungen - Herstelle
Telefon:  05273 3671960

in Verbindung setzen.